Cheque - Das Intelligente Ablagesystem - Artifical Intelligence

ARTIFICIAL INTELLIGENCE / Künstliche Intelligenz

Sie ist eine der meist genannten Mega Trends der nächsten 10 Jahre und wird unsere Zukunft massgeblich verändern. Artificial Intelligence oder auf Deutsch Künstliche Intelligenz. Heute gehen wir genauer darauf ein, was den KI oder AI konkret ist.

Künstliche Intelligenz ist eine Teildisziplin der Informatik, welche sich mit der Nachbildung von Aspekten des menschlichen Denkens und Handelns im Computer beschäftigt. Dabei will diese menschliches Denken nicht nur simulieren, sondern auch ergänzen.

Den Begriff „Artificial Intelligence“ gibt es schon länger als du dachtest. So fiel dieser Begriff bereits im Jahr 1954 auf einer wissenschaftlichen Konferenz in der US-amerikanischen Stadt Dartmouth. Die erste Definition von KI stammt vom Wissenschaftler Marvin Minsky, der als einer der Gründungsväter der KI gilt, und lautete im Jahr 1966 wie folgt: Künstliche Intelligenz liegt dann vor, wenn Maschinen Dinge tun, für deren Ausführung man beim Menschen Intelligenz unterstellt.

Als erstes bekanntes Beispiel von KI stellte IBM im Jahr 2011 das Computer-programm Watson vor. Watson war in der Lage, in der Quiz-Show Jeopardy gegen zwei menschliche Gegner zu gewinnen. 

Heute ist es ein Ziel der KI, intelligente Maschinen zu entwickeln, die im besten Fall menschenähnlich oder noch effizienter handeln und dabei Probleme lösen. Ein entscheidender Schritt bei der Entwicklung solcher Maschinen ist, dass diese lernen können. Dadurch müssen keine starren Regelsysteme mehr programmiert werden, vielmehr entscheidet die Maschine anhand Beispielen und dem Analysieren von Daten mithilfe selbstlernender Algorithmen bestimmte Muster und Gesetzmäßigkeiten zu erkennen. 

Zu den aktuellsten Charakteristiken der künstlichen Intelligenz zählen Cognitive Computing und Neuronale Netzwerke.

 Cognitive Computing passt vorhandene Informationssysteme an die Anforderungen der heutigen Zeit an. Auf diese Weise soll die Interaktion zwischen Computersystem und Mensch verbessert werden. Siri und Alexa sind bekannte Beispiele für diese Art von KI.

Noch weiter geht ein neurales Netzwerk. Dieses besteht aus künstlichen Neuronen und erinnert im Aufbau und Funktionsweise dem menschlichen Gehirn. Ein neurales Netzwerk ist in der Lage besonders realistische Berechnungen zu erstellen. Google setzt für sein KI-System DeepMind, ein neurales Netzwerk ein und kombiniert dieses mit Machine Learning. Dabei will Google sowohl den Computer mit Intelligenz ausstatten als auch auch die Funktionsweise des Gehirns besser verstehen.

Dabei wird auch das sogenannte Deep Learning angewendet. Das Deep Learning ist ein Teilbereich des Machine Learning. Zusammen mit neuronalen Netzwerken bietet Deep Learning die momentan beste Möglichkeit, Bilder und Sprache zu erkennen. Deep Learning ist ein wichtige Voraussetzung für Autonomes Fahren.

Auch Cheque setzt als Kern des intelligenten Ablagesystems KI ein. So sortiert unsere KI mit Schlagwörtern die jeweiligen durch OCR ausgelesenen Dokumente automatisch nach Themengebieten und labelt diese. Wir personifizieren unsere KI firmenintern jeweils mit unserem Logo(Maskottchen). Dazu erfährst du später in einem unserer nächsten Beiträge.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.